Hauptmenu:

Suche

Kategorien

Tags

Bildung

HAZ

Offizielles

Sonstige Links

Archiv fr 'BOBBB'

Barrieren im Dienste der Barrierefreiheit

Der Hochbahnsteig Benno-Ohnesorg-Brücke ist inzwischen Alltag. Wie sollte es auch anders sein. Wer dort einsteigen oder aussteigen muss, der tut das. Er gibt ja auch keine Alternative. Herr Strauch, der Wanderprediger der Stadt Hannover, würde jetzt blumig formulieren: “Die Bürger haben den Hochbahnsteig angenommen.” Das basiert aber nicht darauf, dass irgendjemand diesen Hochbahnsteig dort haben [...]

Der Mensch hieß “Benno Ohnesorg” mit “e” nach dem “Ohn”

Dass auf den lieblosen Schildern der Name von Benno Ohnesorg falsch geschrieben ist, das ist nur das letzte passende I-Tüpfelchen auf 5 Jahre Baustellengeschichte. Bei leicht kühlem Wetter ist es nun endlich passiert. Die BOB ist inkl. Hochbahnsteig eingeweiht worden. Bei Kaffee und Streuselkuchen trafen sich ca. 50 Leute, die zum großen Teil Kraft ihres [...]

Gefühlte Baustellendauer

Ehrlich gesagt, ich würde da auch nicht mehr durchblicken. Gestern erzählte mir eine Bekannte, dass ihre Mutter – nun 80-jährig – gestern sagte: “Als ich Führerschein gemacht habe, da wurde auch schon an der Brücke gebaut. Muss wohl so in den 50ern gewesen sein.

Neuer Eröffungstermin

Wiederum aus gewöhnlich gut informierten Kreise habe ich nun erfahren, dass die Eröffnung am 18.9. um 14:00 stattfinden soll. Das gibt ein tolles Fest.

Ziviler Ungehorsam

Zu allen Zeiten bot die BOB-Baustelle Anlass zu zivilem Ungehorsam. Heute stand ich im Auto in der Deisterstrasse mit Blick auf die Ampel geschlagene 8 Minuten, bis sich der erste an an Ampel nach einsetzendem Hupkonzert traute bei Rot loszufahren. Da stehen inzwischen zig Ampeln rum, die meisten mit übergestülpten Hutzen, und ich ahne, dass [...]

Interview in Hallo Linden

Man begibt sich ja leicht auf Glatteis, wenn man mit Journalisten spricht. Manches klingt in der redaktionell notwendigen Verkürzung etwas schräg, aber im Groben entspricht es dem Gesagten. Hier das Interview

Der Gang der Dinge

Es geht seinen sozialistischen Gang. Die Aktivitäten an der BOB sind durchaus vielfältig im Moment. Manche prüfen das Geländer auf Stabilität, im Überschwemmungsgebiet wird auch gebaut, ein paar neue Wege asphaltiert und der verratzte Hochbahnsteig macht natürlich auch Fortschritte in homöopathischen Dosen. In Summe konnte ich an die 20 Arbeiter auf der Baustelle identifizieren.

Die Holzbrücke gedeiht

Im vertonten Video würde man das entspannte Pfeifen des Holzbrückenarbeiters hören können. Aber im Foto geht das ja nicht. Dennoch der Bau der Hochbahnholzbrücke geht in homöopathischen Schritten weiter. Kabelage immer noch etwas strubbelig, aber das wird schon werden. Bei diesem tollen Wetter will man ja auch nichts überstürzen.

Ein schöner Überblick

So sieht das Ganze von oben aus. Danke für das Bild an C.M. Wie gesagt, es bliebe zu beweisen, dass das Wasser, das jetzt im Calenberger Loch steht, irgendwo anders die Situation nennenswert entlastet. Die Brücke hinter dem Ricklinger Deichtor ist zumindest auch überschwemmt und die Gänsewiese ist ein Riesenteich.

Calenberger Loch erstmals geflutet

War das schon ein vollwertiger Test für die Sinnfälligkeit der seit 5 Jahren andauernden Baumaßnahmen? Die ausgiebigen Regenfälle der letzten Tage sorgen für eine erste Überflutung des Calenberger Lochs. Den Radweg gibt es daher vorübergehend nicht mehr und die neu angepflanzten Bäumchen stehen in den Fluten. Spannend wird, ob die Brühe auch wieder schön abläuft [...]